Deckenkühlung/Deckenheizung Trockenbau

Die ModulDecke Classic & Akustik

DECKEN KÜHLEN & HEIZEN. MIT & OHNE AKUSTIK.

 

Die ModulDecken von Variotherm helfen Ihnen auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn jedes dieser Systeme sorgt im Sommer für ein wohl temperiertes Raumklima. Zirkulierendes Kaltwasser, das z.B. über eine Wärmepumpe läuft, kühlt die Decke Ihres Hauses oder Ihres Büros. Dadurch wird es angenehm kühl. Die ModulDecken gibt es sowohl mit glatter Oberfläche als auch mit schallschluckenden Akustikoberflächen. Selbstverständlich eignen sich unsere ModulDecken auch zum Heizen. Und das Schönste daran ist: Sie haben extrem niedrige Energiekosten!

 

7 STARKE ARGUMENTE FÜR VARIOTHERM MODULDECKEN

 

• Großflächige Kühlung und Heizung von Decken.

• Lieferbar mit glatter Oberfläche oder schallschluckender Akustikoberfläche

• Superflexible Montage im Trockenbau

• Niedrige Energiekosten dank sparsamer Niedertemperatur-Systeme

• Umweltfreundlich und absolut geräuschlos im Betrieb

• Angenehmes Klima – wie im Schatten oder Sonnenschein

• 10 Jahre Garantie

 

Prospekt download
Deckenkühlung.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

 

Kühlung und Decke in einem. Total flexibles Plattensystem! In den baubiologisch geprüften FERMACELL® Gipsfaserplatten (IBR-Prüfzeichen des Instituts für Baubiologie Rosenheim) sind Variomodul-Rohre integriert.

Die ModulDecke kann im Winter, wenn sie an eine Heizquelle angeschlossen ist, auch als Deckenheizung verwendet werden.

 

 

Schallschutz, Kühlung und Heizung in einer Decke. Total flexibles Plattensystem! In den baubiologisch geprüften FERMACELL ® Gipsfaserplatten (IBR-Prüfzeichen des Instituts für Baubiologie Rosenheim) sind Variomodul-Rohre integriert.

Die ModulDecke kann im Winter, wenn sie an eine Heizquelle angeschlossen ist, auch als Deckenheizung verwendet werden.